Aktuell   Mannschaften   Verein   Kontakt   Sponsoring   Sonstiges   Home
 
   
 
 

FSV Medizin Bad Elster e.V. - Gästebuch

Mittwoch, 19. November 2003 - 14:16:31
 Franzmann
 m.franz@mainkofen.de
 www."echt harmlos!!".be
  Hallo Marek!
Beim durchlesen des Gästebuches ist mir dein Artikel vom 12.11.03 augefallen. Ich glaub Du verwechselst uns ("Kurort-Mob") mit den Leuten von "Schnelle Beine".
Oder wie soll ich den Satz:"Hallo Kurort-Mob, sowie alle treuen Fans!" deuten?
Sollten wir uns wirklich so benehmen, tut es mir leid!

Bis zum nächsten mal
Franzmann



Mittwoch, 19. November 2003 - 08:55:03
 Kai H.
 hammerschmidt.kai@web.de
  Guten Morgen nach Bad Elster,

nachdem ich gerade die neuesten Einträge im Gästebuch und den Spielbericht von Matzinho gelesen habe, fühle auch ich mich genötigt, in die Tasten zu hauen.
In erster Linie schließe ich mich Sven M. an und danke allen unseren treuen Fans, die sich jedes Wochenende die größte Mühe geben, um uns zu einem Sieg zu schreien, tuten, pfeifen etc. Das tut gut, denn besonders die Auswärtsspiele werden so quasi zu Heimspielen. Auch wenn es in den letzten Spielen nicht wirklich gelang, die Kälte am Spielfeldrand durch heißen Fußball vergessen zu machen, so weiß ich aber mit Sicherheit: Ohne Euch würden es uns nur halb so viel Spaß machen. Also macht weiter so!
Obwohl ich derzeit nur am Wochenende in Bad Elster weile und daher nicht beschwören kann, was sich der Rest der Mannschaft für Samstag vorgenommen hat, so bin ich mir aber ziemlich sicher, dass unser letztes Heimspiel mit 1:0 für uns ausgeht (wir haben doch in den letzten Spielen gezeigt, dass dieses Ergebnis am effektivsten ist, denn wozu brauchen wir 3 Tore -viele Grüße an den VFC Adorf -, wenn man schon für 1 Tor 3 Punkte bekommen kann).

Bis Samstag wünsche ich alles Gute.

Kai



Dienstag, 18. November 2003 - 15:43:29
 franzmann
 m.franz@gmx.de
 www."kurort-mob".be :-)
  Hallo Leute!
Schon wieder mal Glückwunsch zum Sieg. Wenn die Rückrunde so weiter geht wie sie begonnen hat, müssen wir uns ja wohl nächste Saison auf weite Fanfahrten einstellen. Danke Sven Martin(i) für deinen Eintrag. Hat mich sehr gefreut.
Ich grüße hiermit auch alle "Kurort-Mob-Mitglieder", v.a. unseren "Chefgästebucheintrager L.". Leider bin ich beim nächsten Spiel auch nicht dabei. In Gedanken bin ich aber bei Euch, auch wenn ich zum "Münchner Derby" fahre :-).

Viele Grüße aus den Niederungen Bayerns
Franzmann



Montag, 17. November 2003 - 15:05:39
 Der Fan 45334
  Kreisliga ist dieses Jahr für uns noch drin, wenn wir so weiter spielen, Adorf und Lauterbach verlieren auch nochmal.

VFC Plauen forever



Sonntag, 16. November 2003 - 23:46:40
 Sven M.
 leute.leute@web.de
  Ich möchte gern mal auf diesem Weg VIELEN DANK an die TREUEN Fans richten,die uns zu jedem Spiel begleiten.Es ist schön zu wissen dass die Mehrheit am Spielfeldrand zu einem hält.(auch wenn nicht immer "Sahne"-Fußball geboten wird!!) DANKE :o) Ich hoffe wir sehen uns auf der Weihnachtsfeier Kurort Mob...So und nun zum Abschluß noch einmal die "so geliebten" Worte:"Leute Leute" ich hoffe ihr bleibt uns treu und erhalten.
mfg SVEN ;o)



Sonntag, 16. November 2003 - 22:13:41
 Kurort Mob B.E.
 eistaube@gmx.de
 www.alles-wird-gut.de
  Mensch Leute ! Das war ja wieder nervenaufreibend,(wie immer)aber dank Martini gab es ja die drei Punkte ! Auswärtssiege sind doch irgendwie die schönsten Siege !? Ich hoffe das gegen den Tabellenführer am Samstag,auch mindestens ein Punkt zu holen ist. An dieser Stelle Grüße an die Adorfer Fanfraktion die in Triebel unseren Auswärtssieg bewundern durfte, und wir sehen uns auf jeden Fall am 6.03.04 beim Adorf Überfall !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Und nun noch ein Hinweis zur Sicherheit: Bitte bleibt hinter der "Barriere" !!
in diesem Sinne Kurort Mob B.E.



Donnerstag, 13. November 2003 - 15:45:02
 Der Sandro
 bim@bo.de
 wwww.legastheniker.de
  Antwort an MATZINHO nach intensivem Besuch von div. Faschingsveranstaltungen: Als Alter Unterloser Ex-Kicker muß ich dir sagen daß die Fußballer von dort öfters ins Netz treffen als die Oberloser V-Baller übers Netz ins Feld!!! Unser Bomber von Elster Mike O. hat glaub ich das mit dem Runden ins Eckige schon immer im Blut. Auf der Geburtenstation hat er bestimmt versucht, den Säuglingen sein Talent in die Wiege zu legen. Nur so kann man schon frühzeitig für guten Fußball-Nachwuchs in Elster sorgen.
Und unser Kasi hat des ganz clever gelöst mit seiner gelb-rot Aktion. Nur so kann man ohne Streß und schmerzfrei zum 11.11. gehen!!!
FRANKSCHU, BERT und MEIER, SVENBOH sind bestimmt gaaaanz alte Herren-Fußballer, die schon ne Goldhose tragen müssen!!!!
Unsere Reservemannschaft hat das mit dem Toreschießen irgendwie falsch verstanden: nicht bloß immer 3 Tore selbst machen sondern auch die Tore des Gegners verhindern. Natürlich kann es sein das jemand auf 3 Tore ne Sportwette abgeschlossen hat und nicht mehr wußte ob nun 3 Tore für oder gegen Elster?!?!?!?



Mittwoch, 12. November 2003 - 09:18:25
 Kurort Mob B.E.
 eistaube@gmx.de
  Leute, Leute wir sehen uns auf jeden Fall am Sonntag zum Triebel Überfall

MfG Kurort Mob B.E.

Hallo liebe Freunde des Mob B.E. sowie alle treuen Fans

Es freut uns ja alle sehr, dass ich in diesem Jahr nicht nur zu den Heimspielen, sondern auch zu Auswärtsspielen eine Gruppe zahlreicher Fans begleitet. Die Aktivitäten einiger am Spielfeldrand sollten aber nicht übertrieben und im Rahmen gehalten werden, da hier, der Verein, IMMER mit Konsequenzen zu rechnen hat.
Also lasst Euch nicht so leicht provozieren und erfreut Euch an den Spielen unserer Mannschaften.

Ciao Marek



Dienstag, 11. November 2003 - 11:11:19
 MATZINHO
 adorf-volley.de
  Klasse, auch mal ein dürftiges Spiel muß gewonnen werden (und das während Verletzungspause von Käpt´n SVEN)! Auch die Brasilianer zaubern ja nicht immer! Da wir gerade beim Thema sind: Bin jetzt zwei WE da (und darf Pokalspieltag der Volleyballer abschenken!).

Da Triebel jetzt wiedererstarkt ist, müssen wir auch dort alle Konzentration einbringen und den Samstagabend etwas ruhig angehen! Vielleicht gibt es Anschauungsunterricht bei FRA-DL (hiermit eingetippter Tipp: 1:0).

Für die drei Gegentore der Reserve habe ich einen Verdacht: Der Torhüter PETER S. hat auf dem Mannschaftsfoto die Augen geschlossen! Öffnete er sie für das Spiel? Oder hatte einer der Defensivspieler viel Geld auf Unentschieden gewettet? Läßt jetzt neben der Reservemannschaft auch die Jahresendfigur FLÜGEL hängen? Und brauchte der gelbrote KASI die Spielsperre nur, um ausgeruht den 11.11. anzugehen? Hat Scharfschütze MIKE O. auf der Geburtenstation gelehrt bekommen, wie man das kleine Runde, was sich manchmal zwischen den Beinen befindet, unter Pressen ins große Viereckige bekommt? Kann mir außerdem jemand sagen wer FRANKSCHU, BERT und MEIER, SVENBOH sind? Und warum heißen die Randplauener Volleyballer "Oberlosa" und die Fußballer "Unterlosa", obwohl die Volleyball so oft ins Netz und die Fußballer übers Netz schießen? Fragen über Fragen. Antworten gibt´s in der 5.Jahreszeit.
Grüße



Sonntag, 02. November 2003 - 18:48:16
 Michael Rusch
 Michaelrusch@gmx.de
 www.handylader.com
  Hallo,weiter so Jungs!
Gruß
Micha



  [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 ] vorige Seite nächste Seite

Admin
Gästebuch Linkliste Impressum

 

Newsticker
 
Quicklinks
 · 
 · 
 · Berichte Saison 10/11 II.
 · Torschützen I.
 · Torschützen II.
 · Ausfahrt München
 · UEFA 5-Jahres Wertung
 · Vogtländischer FV
 · KURORT Mob
 · Damals als die Welt...
 · Freie Presse
zum Kurortmob Bad Elster
 
 
created by FIT4NET GbR © 2003 E-Mail: kontakt@fsv-medizin.de
  Aktuelles
  Highlights
  Spielansetzungen
  1. Mannschaft
  2. Mannschaft
  Alte Herren
  C-Junioren
  Informationen
  Geschichte
  Erfolge
  Historie (Archiv)
  Stadion
  Gästebuch
  Links
  Impressum